Heimsieg gegen den EHC Micheldorf

hp_temp.png-EC St Marein

Die Wölfe gewinnen daheim nach guter Mannschaftsleistung gegen den EHC Michaeldorf in der Verlängerung mit 5:4.
Das entscheidende Tor in der Verlängerung erzielte Lukas Kaltenegger.

Drittelergebnisse: 1:1, 1:2, 2:1,

Verlängerung: 1:0

Strafminuten: 12 bzw. 10

Torschützen für St. Marein: Rassi, Traussnig, Lindl und 2x Kaltenegger