Eishockeyclub St. Marein

EC LICO St. Marein

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

27.01.2020

HC Köttern 4:7 EC LICO St. Marein

3 Punkte und eine kleine Zwischenbilanz: Der EC Lico St. Marein bezwang im letzten Spiel des Grunddurchgangs zum zweiten Mal in dieser Saison – dieses Mal ohne Penaltyschießen – den HC Köttern in einer Partie, in der es nur noch um die goldene Ananas ging. Die Wölfe waren bereits vor dem Spiel für die Playoff qualifiziert, Köttern drohte weder der Abstieg noch hatte die Mannschaft aus der Fuchsgrube noch Chance auf eine Saisonverlängerung.

An Intensität mangelte es trotzdem nicht, trozdem dauert es 16 Minuten, bis sich die Wölfe mit einem der inzwischen ligaweit bekannte Doppelschläge - Stichwort: Anlauf statt Gleitgel - zu Wort meldeten. Verteidiger Markus Müller und Stürmer Thomas Podgorsek brachten die Gäste mit 2:0 in Führung. Lukas Kaltenegger legte im Powerplay mit einem satten Schlenzer ins Kreuzeck nach und es stand 3:0 aus Sicht der Wölfe, die zwei der ersten drei Treffer in nummerischer Überzahl erzielen konnten. Für jede Frage haten die Wölfe an diesem Abend eine richtige Antwort, auf das 1:3 der Gäste folgte sofort der Treffer zum 4:1 der Wölfe, das 2:4 der gewohnt kampfstarken Kötterner beantwortete erneut Kaltenegger mit dem 5:2. Und weil es so schön war, legten die Köttener zum 2:6 nach, aus dem Manuel Verdnik ein 3:6 machte. Den Schlusspunkt der Wölfe setzte Topscorer Daniel Reiter mit dem 7:3. Das letzte Tor der Köttener war noch Ergebniskorrektur. Die Hausherren verabschiedeten sich anschließend in die Sommerpause, für die Wölfe geht es im Viertelfinal-Playoff jetzt gegen Lienz. Spieltermine: Freitag, Sonntag, Mittwoch.

PS: Wir dürfen an dieser Stelle unserem Sniper Lukas Kaltenegger zum Torschützen-Titel des Grunddurchgangs gratulieren. Eine kleine Bitte des KEHV - Kärntner Eishockeyverband: Du kannst jetzt aufhören, die Seite zu reloaden. Herzliche Gratulation von der ganzen Mannschaft!

Link zum Spielbericht



Zurück zur Übersicht


Hier finden Sie Informationen über den Verein, zum Nachwuchsbereich und zur Kampfmannschaft. die Inhalte werden laufend erweitert!

Viel Vergnügen auf unserer Homepage!

Ihr EC St. Marein